NÄCHSTER TERMIN
7. Mai 2019

Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland, Münster

Halle Münsterland auf Facebook

DOKUMENTATIONSBAND KRIFA 2017

Die Vorträge und das Rahmenprogramm

DOKUMENTATIONSBAND KRIFA 2017 - KOMPLETT

Eröffnungsvortrag: Das Schweigen der Ämer - Kurzform - Benno Fritzen

ALL-IP-Umstellung: Neuerungen und Herausforderungen für Kunden und Netzbetreiber aus Sicht des Notfall- und Krisenmanagements der Deutschen Telekom AG - Johannes Hartl und Thomas Paul

Katastrophenschutzplanung / Externe Notfallplanung - Arvid Graeger

Unterbringen großer und unterschiedlicher Personengruppen - Erfahrungen aus der Unterbringung von Geflüchteten 2016 - Ingo Schlotterbeck

Evakuierung XXL - Planungsansätze zur Evakuierung von Städten - Benno Fritzen

Konzeption Zivile Verteidigung (KZV) - Umsetzung auf kommunaler Ebene - Per Kleist

Stresstest - integriertes Risikomanagement - Dr. Andre Walter

Stromausfall der Stadt Hagen, Ein Erfahrungsbericht - Veit Lenke und Michael Laame

Rahmenprogramm:

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Instituts der Feuerwehr, das uns im Rahmen einer Exkursion einen informativen Einblick in den neuen Übungsbereich im neu erstellten Stabsgebäude gegeben hat.

Außerdem gebührt unser Dank der Feuerwehr Emsdetten, die uns mehrere Fahrzeuge mit Mannschaft zu Präsentationszwecken zur Verfügung gestellt hat.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

DOKUMENTATIONSBAND KRIFA 2018

Vorträge und Rahmenprogramm

Dokumentationsband KRIFA 2018 - komplett

Vorwort, Angela Clemens-Mitschke (BBK)

Rolle des Kommando Cyber- und Informationsraum in der gesamtstaatlichen Krisenvorsorge; Oberst i.G. Christoph Remshagen, Abteilung Kommando Cyber und Informationsraum (KdoCIR)

IT-Sicherheit bei der Deutschen Bahn – Mehrwert für alle, Maike Ruppert, Leiterin DB IT-Sicherheits und Risikomanagement

Cyber Security Management in der Energieversorgung - Praxisbeispiel innogy SE, Florian Haacke, Leiter Konzernsicherheit innogy SE

"Angriff aus der Dunkelheit" Cyberkriminalität am Beispiel des Lukaskrankenhaus Neuss, Dr. Nicolas Krämer, Kaufmännischer Geschäftsführer Lukaskrankenhaus Neuss

Krankenhauseinsatzplanung: Anspruch und Wirklichkeit, Dr. Katja Scholtes, Deutsche Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus EInsatzplanung (DAKEP) e.V.

Trinkwassernotversorgung: Bedarfsermittlung und Umsetzung auf kommunaler Ebene; Wilfried Koch, Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BBK), Referatsleiter II.5 Baulicher Bevölkerungsschutz, Wassersicherstellung

Trinkwassernotstand in Deutschland - undenkbar und doch real; Bernd Poggemöller, Bügermeister der Stadt Löhne und Alexander Hermelink, Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Löhne e.V.

Einführung in die Dynamische Patientensimulation; Philipp Rocker, FB Rettungsdienst, Johanniter -Unfall Hilfe e.V. und Daniel Spellerberg, Schulleitung Rettungsdienst Johanniter-Unfall Hilfe e.V. Johanniter-Akademie-Bildungsinstitut NRW, Münster

Abschlussmoderation, Angela Clemens-Mitschke (BBK)

 

RAHMENPROGRAMM:

Posterpräsentation des Studiengangs Integrated Safety and Security Management (ISSM) der Hochschule Bremerhaven unter der Leitung von Professor Frank Reininghaus

Workshop "Dynamische Patientensimulation"

AUSSTELLER DER KRIFA 2018

Ruatti Systems GmbH

TriWaTechnik