NÄCHSTER TERMIN
7. Mai 2019

Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland, Münster

Halle Münsterland auf Facebook

09:00 - 09:05 Uhr: Begrüßung und Moderation
Professor Roland Görtz, Direktor des Feuerwehrwissenschaftlichen Instituts der Bergischen Universität Wuppertal

09:05 - 9:15 Uhr: Eröffnungsrede
Helmut Probst, Inspekteur für Bevölkerungs- und Feuerschutz beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW.

9:15 Uhr - 10:00 Uhr: Warnung der Bevölkerung bei Gefahrenlagen: System und Struktur in Deutschland im Vergleich mit anderen Ländern
Hendrik Roggendorf, Leiter ‚Referat Warnung der Bevölkerung‘ im BBK

10:00 - 10:45 Uhr: Information und Warnung online - Erfahrungen mit der Internetseite „notfallMG.de“
Dirk Schattka, Stadt Mönchengladbach Fachbereich 37 - Feuerwehr
Stellvtr. Leiter der Feuerwehr und Abteilungsleiter Gefahrenabwehr und Rettungsdienst

10:45 - 11:00 Uhr: Kaffeepause

11:00 - 11:45 Social Media im Katastrophenschutz - Chancen und Risiken - ein Überblick
Anna Carla Springob M.A., Social Media Managerin Advanced (IHK), DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V

11:45 - 12:30 Uhr: Social Media in der Gefahrenabwehr - Chancen und Risiken
ein Best Practice Beispiel
Oliver Pitsch, Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. / Regionalverband Rhein-Main

12:30 - 13:30 Uhr: Mittagessen - Ausstellung Foyer und auf dem Vorplatz

13:30 - 14:15 Uhr: 10 Jahre Erfahrung mit Notunterkünften des KatS 
Von den „Planungsgrundlagen zur Dimensionierung des Betreuungsdienstes 2008“ zur „Evakuierungsplanung 2018“
Dirk Schattka, Stadt Mönchengladbach Fachbereich 37 - Feuerwehr

14:15 - 15:00 Uhr: Praktische Umsetzung der Evakuierungsplanung - die "100er Einrichtung"
Christoph Brodesser, Landesbeauftragter für den Katastrophenschutz des DRK

15:00 - 15:30 Uhr: Kaffeepause

15:30 - 16:15: Die Evakuierungsausplanung als wichtiges Element der Stabsarbeit
Dr. Hans-Walter Borries,
Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen BSKI e.V.

16:15 - 16:30 Uhr: Abschlussmoderation
Professor Roland Görtz, Direktor des Feuerwehrwissenschaftlichen Instituts der Bergischen Universität Wuppertal